BBH Business Network - Unternehmensnachfolge am 12.06.2018

Ort:
Becker Büttener Held PartGmbB, Pfeuferstraße 7, 81373 München
(Google Maps)

Zeit:
18:30

Beschreibung:

Dem Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Energie und Technologie zur Folge werden in Bayern bis 2021 nahezu 30.000 Betriebe mit knapp über 500.000 Mitarbeitern vor einem Generationswechsel stehen. Dies verdeutlicht, dass erfolgreiche Unternehmensübergaben nicht nur für die betroffenen Unternehmer und Mitarbeiter, sondern auch für die gesamte bayerische Wirtschaft von hoher Bedeutung sind.

Im Rahmen des BBH Business Network möchten wir mit Ihnen die Herausforderungen und wichtigsten Schritte einer erfolgreichen Betriebsübergabe bzw. –übernahme diskutieren.

Für den Seniorchef ist die Übergabe des eigenen Unternehmens ein großer Schritt, auch auf emotionaler Ebene. Schließlich geht es für ihn darum, sich von seinem Lebenswert zu trennen. Ebenso beginnt auch für den Nachfolger ein neuer Lebensabschnitt, da die Übernahme den Sprung in die Selbstständigkeit bedeutet.

Die Unternehmensnachfolge kann für alle Beteiligten eine große Herausforderung und ein komplexer Prozess sein. Eine pauschale Vorgehensweise gibt es bei der Übergabe eines Unternehmens nicht, denn kein Betrieb ist wie der andere! Die wichtigsten Schritte als erste Orientierungshilfe für eine erfolgreichen Betriebsübergabe bzw. –übernahme sind jedoch gesetzt!

  1. Nachfolgeprozess
  2. Unternehmensbewertung
  3. Unternehmensfinanzierung
  4. Steuerliche und rechtliche Aspekte der Unternehmensnachfolge
  5. Come together

 Wir freuen uns auf einen spannenden Austausch!


Anmeldeschluss:
08.06.2018

Abmeldeschluss:
08.06.2018

Kosten externer Teilnehmer:
20 Euro

Veranstaltet von:
AK Wirtschaft

Weitere Informationen:
BBH_Broschuere_Unternehmensnachfolge.pdf


Kontakt:
 Tobias Sengenberger
Telefon: 089 23 11 64 244

E-Mail an Tobias Sengenberger senden


©2007-2018
www.VereinOnline.org